DiLer testen

Wie kann ich DiLer testen?

Sie können als Bildungseinrichtung DiLer in einer Demoinstallation testen. Bitte beantragen Sie die Zugangsdaten hier.

Darf ich die Zugangsdaten für die Testinstallation weitergeben?

Ja, Sie dürfen die Zugangsdaten an Kolleginnen und Kollegen von Ihrer Schule weitergeben.

Was kann ich mit der Testdemoinstallation alles machen?

Sie können alle Funktionen testen. Sie dürfen Inhalte löschen, hinzufügen und bearbeiten. Jeden Montag wird die Installation auf den Ursprungszustand zurückgesetzt.

DiLer nutzen

Kann ich DiLer kostenlos nutzen?

Ja, DiLer steht kostenlos in der Community Edition zum Download für Bildungseinrichtungen zur Verfügung.

Was ist der Unterschied zwischen der Partner Edition und der Community Edition?

Einen Vergleich finden Sie hier.

Wie kann ich mich für die Partner Edition oder die Community Edition registrieren?

Bitte registrieren Sie sich hier. Suchen Sie Ihre Bildungseinrichtung im Dropdownmenü und klicken Sie diese an.

Wenn Ihre Bildungseinrichtung nicht im Dropdownmenü zu finden ist, müssen Sie diese zuerst registrieren.

Nach der Registrierung bekommen Sie eine automatische System-E-Mail in der ein Aktivierungslink enthalten ist, klicken Sie diesen an. Bitte schauen Sie evtl. in Ihrem Spamordner nach.

Nach einer Überprüfung der Daten werden Sie von einem unserer Moderatoren für die angegebene Edition freigeschalten. Erst dann können Sie auf Ressourcen zugreifen.

Was muss ich nach der Registrierung für die Community Edition tun?

Nach der Freischaltung können Sie auf CE Ressourcen zugreifen. Loggen Sie sich mit Ihren Benutzerdaten ein und laden Sie im Downloadbereich das Komplettpaket DiLer CE herunter. Installieren Sie es auf dem Landesbildungsserver. Benutzen Sie die CE Handbücher als Hilfe, die Sie ebenfalls im Downloadbereich finden.

Was muss ich nach der Registrierung für die Partner Edition tun?

Durch die Freischaltung der Partner Edition bekommen Sie eine E-Mail, in der ein Ablaufplan und eine To Do-Liste enthalten ist. Umso schneller Sie die erforderlichen Punkte abarbeiten und uns mitteilen desto schneller können wir installieren. Bitte lesen Sie diese E-Mail genau durch.

Laufzeiten und Kündigung der Partner Edition

Die Laufzeit einer Beitragsperiode beträgt 1 Jahr und verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, wobei die Schülerzahlen angepasst werden. Es gibt keine Kündigungsfristen. Sie können uns jederzeit mündlich oder schriftlich benachrichtigen, wenn Sie unsere Partner Edition nicht mehr nutzen möchten. Beachten Sie aber bitte, dass wir bereits bezahlte Beiträge jedoch nicht zurück erstatten können.

Nach der Kündigung der Partner Edition können Sie Ihre DiLer-Installation in der DiLer Community Edition weiternutzen. Alle Daten bleiben erhalten.

Voraussetzungen an der Bildungseinrichtung

Welche Voraussetzungen braucht meine Schule zur Nutzung von DiLer?

Der Einsatz einer Lernplattform ist nur dann sinnvoll, wenn sie Bestandteil der Infrastruktur Ihrer Bildungseinrichtung ist. Neben der Einigung des Kollegiums, eine Lernplattform dauerhaft einzusetzen, sollen alle Beteiligten zur regelmäßigen Nutzung auch wirklich bereit sein.

Welche IT-Ausstattung brauche ich an der Schule um DiLer nutzen zu können?

Die IT-Ausstattung der Schule spielt eine wichtige Rolle. DiLer kann jedoch auch dann sinnvoll eingesetzt werden, wenn nur minimale Ausrüstung vorhanden ist. So können zum Beispiel das Zeugnisprogramm oder das Schultagebuch auch dann genutzt werden, wenn nur die Lehrer über vernetzte Computer verfügen.

Funktionen und Inhalte in der DiLer Lernplattform

Kann ich die Kompetenzraster anpassen?

Ja, die Kompetenzraster können von einspaltig bis sechsspaltig individuell der Arbeitsweise der Schule angepasst werden. Egal, ob Sie mit "G,M,E" oder "M,R,E" oder "LFS1, LFS2..." arbeiten.

Sind bei der Installation von DiLer bereits Lernmaterialien enthalten?

Es sind einige Beispiele enthalten für die Kompetenzraster in Mathe und Deutsch in einer möglichen Variante nach MRE Standards. Schulen können damit starten und ihr eigenes Lernmaterial in DiLer hinterlegen. Etliche Schulen engagieren sich im Materialnetzwerk, um sich die Materialerstellung zu erleichtern.

Welche Medien können in DiLer hinterlegt werden?

In DiLer können Sie alle Medien und Dateiformate hinterlegen, die Sie in den Optionen zulassen, z.B. Filme, Audiodateien, und Dokumente verschiedener Formate. Ebenso können Iframes und Links dargestellt werden, um beispielsweise learningapps.org einzubinden.

Können die Begrifflichkeiten individuell meiner Schule angepasst werden?

Ja. Egal ob die Kinder "Schüler" oder "Lernpartner" heißen, oder die Lehrkräfte "Lehrer" oder "Lernbegleiter", Sie können alle Begrifflichkeiten in DiLer Ihrer Schule anpassen.

Können Zeugnisse/Lernentwicklungsberichte mit DiLer geschrieben werden?

DiLer ist eine Internetanwendung und kann daher von überall aus über einen Browser bedient werden. Besonders beim Schreiben der Lernentwicklungsberichte ist dies von Vorteil, da man nicht orts- oder zeitgebunden ist. Ebenso sehr vorteilhaft ist die Möglichkeit, dass mehrere Benutzer parallel an einem Lernentwicklungsbericht arbeiten können, lediglich das momentan bearbeitete Feld ist für andere Benutzer gesperrt.

Hat DiLer ein herkömmliches Zensuren-/Notenverwaltungsprogramm?

In DiLer werden Aufgaben mit Punkten bewertet. Diese Punkte werden im Hintergund nach einer wählbaren Methode in Zensuren umgerechnet und können nach Wunsch angezeigt werden, z.B. in Testergebnissen, in Zeugnissen oder Lernentwicklungsberichten.

Hat DiLer eine Kalenderfunktion?

Ja. Es können mehrere Kalender mit verschiedenen Rechten angelegt werden.

DiLer und Datenschutz/Datensicherheit

Hat DiLer eine Zwei-Faktor-Authentifizierung?

Ja, bereits seit 2013 ist die Zwei-Faktor-Authentifizierung in DiLer eingebaut.

Welche Apps kann ich für die Zwei-Faktor-Authentifizierung verwenden?

Diese Apps können Sie verwenden:

Alternativ können Sie mit YubiKey arbeiten.

U2F (Universal Second Factor) Security-Token funktioniert nicht in Mozilla Firefox

Als erster Webbrowser unterstützt Google Chrome seit Oktober 2014 U2F. Für Mozilla Firefox ist mit Stand Ende 2016 ein Plug-in notwendig, da U2F noch nicht integriert wurde.

Firefox Plug-in: Mozilla U2F Support Add-on

Werden die Daten verschlüsselt übertragen?

Ja, die Verbindung zwischen Browser und Server wird über Transport Layer Security (TLS) verschlüsselt.

Hat DiLer einen Key-Logger-Schutz?

Ja, DiLer ist gegen einfache Key-Logger geschützt. Komplexe Angriffe können damit jedoch nicht abgewehrt werden.

Hat DiLer ein Verfahrensverzeichnis?

DiLer hat seit 2012 ein korrekt geführtes Verfahrensverzeichnis das auch dem KM und anderen entsprechenden Stellen vorliegt. Partnerschulen können das VV im internen Bereich der Website herunterladen.

Auf welchem Server wird DiLer betrieben?

DiLer wird in Baden-Württemberg bei BelWü auf dem Landeshochschulnetz betrieben. Die gespeicherten Daten bleiben somit unter Landeshoheit.

Muss DiLer zwingend an das BelWü-Netz angebunden sein?

DiLer kann auf jedem Server installiert werden und muss aus technischer Sicht nicht zwingend an das BelWü-Netz angebunden sein.

Aus Sicht des Datenschutzes empfehlen wir jedoch die Lernplattform ausschließlich über BelWü oder einem anderen staatlichen Server zu betreiben, da personenbezogene Daten verarbeitet werden.

Schulen, die nicht aus Baden-Württemberg stammen, können ebenfalls Kunde bei BelWü werden.

Info zu Belwü:

Kosten für einen BelWü-Anschluss.

Wenn Sie noch kein Kunde bei BelWü sind, können Sie sich hier anmelden.

Technische Hilfe für Anwender

Cache (Zwischenspeicher) des Internetbrowsers leeren

A - Tastenkombinationen

Windows: Strg + F5
Mac: ⌘ + Shift + r

B - Menübedienung

Google Chrome

  1. Klicken Sie rechts oben auf die Schaltfläche (Chrome anpassen und einstellen).
  2. Klicken Sie auf "Weitere Tools" und dann auf "Browserdaten löschen...".
  3. Wählen Sie im Fenster "Browserdaten löschen" in der Ausklappliste "Gesamter Zeitraum" aus.
  4. Wählen Sie "Cookies und andere Websitedaten" und "Bilder und Dateien im Cache" aus.
  5. Klicken Sie auf "Browserdaten löschen".

Mozilla Firefox

  1. Klicken Sie in Firefox rechts oben auf die Schaltfläche (Menü öffnen).
  2. Klicken Sie auf "Chronik" und dann auf "Neueste Chronik löschen".
  3. Wählen Sie "Alles" aus und klicken Sie auf "Jetzt löschen".

Microsoft Edge

  1. Klicken Sie in Edge rechts oben auf die Schaltfläche (Weitere Aktionen) und dann auf "Einstellungen".
  2. Klicken Sie unter “Browserdaten löschen” auf "Zu löschendes Element auswählen".
  3. Aktivieren Sie die Option "Zwischengespeicherte Daten und Dateien" und klicken Sie auf "Löschen".

Microsoft Internet Explorer

  1. Klicken Sie im Internet Explorer rechts oben auf die Schaltfläche (Extras).
  2. Klicken Sie auf "Internetoptionen" und dann auf "Allgemein".
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Löschen".
  4. Aktivieren Sie die Option "Temporäre Internetdateien" und klicken Sie auf "Löschen".

Apple Safari

  1. Klicken Sie in der Menüleiste auf "Safari" und dann auf "Einstellungen".
  2. Klicken Sie in den Einstellungen auf "Erweitert" und aktivieren Sie die Option "Menü 'Entwickler' in der Menüleiste anzeigen".
  3. Klicken Sie in der Menüleiste auf "Entwickler" und dann "Cache-Speicher leeren".
  4. Klicken Sie in der Menüleiste auf "Safari" und auf "Safari zurücksetzen".
  5. Klicken Sie im folgenden Fenster auf die Schaltfläche "Zurücksetzen".

Blauer Hintergrund nach Login

Wenn Sie ein Anzeigeproblem nach dem Login haben und ein blauer Bildschirm wird angezeigt, können Sie dieses Problem versuchen zu beheben, indem Sie die Tastenkombination "Strg+F5" drücken.

DiLer wird an mehreren Stellen in sogenannten „Caches“ zwischengespeichert, um den Server zu entlasten. Ein solcher Speicher, der Browser-Cache, befindet sich auch auf ihrem Rechner und nimmt automatisch jede besuchte Seite auf, so dass diese bei Wiederaufruf nicht neu geladen werden muss.

Mit der Tastenkombination „STRG + F5“ löschen sie Ihren Browser-Cache auf Ihrem Rechner.

iPad: Blauer Hintergrund nach Login mit Safari

Wenn Sie ein Anzeigeproblem nach dem Login in dem Browser Safari haben und einen blauen Bildschirm haben, könnte es daran liegen, dass Sie im privaten Modus surfen. Schalten Sie den privaten Modus aus, geben Sie die URL erneut ein und melden Sie sich ganz normal an.





Sollte das Problem nicht behoben sein, löschen Sie bitte die Websitedaten auf Ihrem iPad.

Firefox: Login funktioniert nicht

Sie müssen die richtigen Datenschutzeinstellungen vornehmen. Klicken Sie im Firefox oben rechts auf die drei horizontalen Striche und wählen Sie "Einstellungen" aus. Unter dem Menüpunkt "Datenschutz" müssen Sie Ihre Einstellungen anpassen.

Wir setzen Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden.